• Schnellsuche freie Zimmer

Corona-Info Die Regelungen rund ums Thema Coronavirus ändern sich häufig. Hier geht's zu den aktuellen Infos für Mecklenburg-Vorpommern.

Events & Termine Kurverwaltung Ahrenshoop und Umland

Terminkalender

86 Termine gefunden
2021 3. Jun
Donnerstag
ab 17:00 Uhr
China – von Shanghai nach Tibet
Vortrag, Sonstige

China – von Shanghai nach Tibet

Der Fotojournalist Andreas Pröve erzählt die Geschichte eines großen Abenteuers und zeichnet gleichzeitig ein lebendiges Bild der Gegenwart Chinas. Seine Reise führte den querschnittsgelähmten Andreas Pröve entlang des längsten Flusses Asiens: durch Chinas Megastädte, quer durch Nationalparks, Wüsten und Bergregionen. Nach 6.000 Kilometern erreichte er als erster Rollstuhlfahrer die Quelle in Tibet. In seiner Multivisionsshow berichtet Andreas Pröve von einem Land, das von inneren Umbrüchen geprägt ist. Denn China befindet sich im Wandel – alte Traditionen verschwinden. Es überwiegt der Eindruck einer tiefgreifenden Veränderung: von Chinas Rolle in der Welt, gesellschaftlichen Strukturen, sowie des alltäglichen Lebens der Chinesinnen und Chinesen. Ihre Lebensgeschichten und Porträts, ihr Glaube und unerschütterlicher Optimismus verleihen der spannenden Reise von Andreas Pröve ihre Faszination. Am Ende sind es die aufwühlenden Begegnungen mit den Menschen, die anrühren und hinreißen. Trotz aller Widrigkeiten und Umstände legt der Fotoreporter 6000 Kilometer im Rollstuhl zurück. Sein Ziel: China neu zu entdecken. Quelle: Kur- und Tourismus GmbH Ostseeheilbad Zingst Tickets buchen: https://link.m-vp.de/tickets/1636428.htm
Preis: 20,80 €
Seestraße 76 Ostseebad Zingst Mecklenburg-Vorpommern
2021 3. Jun
Donnerstag
ab 20:00 Uhr
China – von Shanghai nach Tibet
Vortrag, Sonstige

China – von Shanghai nach Tibet

Der Fotojournalist Andreas Pröve erzählt die Geschichte eines großen Abenteuers und zeichnet gleichzeitig ein lebendiges Bild der Gegenwart Chinas. Seine Reise führte den querschnittsgelähmten Andreas Pröve entlang des längsten Flusses Asiens: durch Chinas Megastädte, quer durch Nationalparks, Wüsten und Bergregionen. Nach 6.000 Kilometern erreichte er als erster Rollstuhlfahrer die Quelle in Tibet. In seiner Multivisionsshow berichtet Andreas Pröve von einem Land, das von inneren Umbrüchen geprägt ist. Denn China befindet sich im Wandel – alte Traditionen verschwinden. Es überwiegt der Eindruck einer tiefgreifenden Veränderung: von Chinas Rolle in der Welt, gesellschaftlichen Strukturen, sowie des alltäglichen Lebens der Chinesinnen und Chinesen. Ihre Lebensgeschichten und Porträts, ihr Glaube und unerschütterlicher Optimismus verleihen der spannenden Reise von Andreas Pröve ihre Faszination. Am Ende sind es die aufwühlenden Begegnungen mit den Menschen, die anrühren und hinreißen. Trotz aller Widrigkeiten und Umstände legt der Fotoreporter 6000 Kilometer im Rollstuhl zurück. Sein Ziel: China neu zu entdecken. Quelle: Kur- und Tourismus GmbH Ostseeheilbad Zingst Tickets buchen: https://link.m-vp.de/tickets/1636431.htm
Preis: 20,80 €
Seestraße 76 Ostseebad Zingst Mecklenburg-Vorpommern
2021 4. Jun
Freitag
ab 17:00 Uhr
Großstadt Wildnis
Vortrag, Sonstige

Großstadt Wildnis

Zwischen Verkehr, Hektik und Hochhäusern geht es zusammen mit dem Fotografen Sven Meurs auf eine Safari durch die urbane Natur unserer Großstädte. Sven Meurs nimmt sein Publikum mit auf eine Reise in bekannte und unbekannte Naturgebiete: der Kölner Fotograf zeigt deutsche Großstädte aus einer neuen Perspektive, denn kaum Regionen in Deutschland sind so artenreich wie die Metropolen. Unbemerkt von den Menschen erobern sich Flora und Fauna die Städte zurück, finden Nischen, in denen sie überleben und sich ausbreiten können. Berlin ist die Hauptstadt der Wildschweine, Frankfurt die Stadt der Eulen. In Köln sind nachts unzählige Füchse unterwegs und in Düsseldorf fischt der Eisvogel mitten im Park. Seit über 10 Jahren porträtiert der Fotograf Sven Meurs die Natur deutscher Großstädte. Er versteht es auf humorvolle und informative Weise von seinen Erfahrungen als Stadttierfotograf zu berichten. Quelle: Kur- und Tourismus GmbH Ostseeheilbad Zingst Tickets buchen: https://link.m-vp.de/tickets/1636437.htm
Preis: 20,80 €
Seestraße 76 Ostseebad Zingst Mecklenburg-Vorpommern
2021 4. Jun
Freitag
ab 20:00 Uhr
Großstadt Wildnis
Vortrag, Sonstige

Großstadt Wildnis

Zwischen Verkehr, Hektik und Hochhäusern geht es zusammen mit dem Fotografen Sven Meurs auf eine Safari durch die urbane Natur unserer Großstädte. Sven Meurs nimmt sein Publikum mit auf eine Reise in bekannte und unbekannte Naturgebiete: der Kölner Fotograf zeigt deutsche Großstädte aus einer neuen Perspektive, denn kaum Regionen in Deutschland sind so artenreich wie die Metropolen. Unbemerkt von den Menschen erobern sich Flora und Fauna die Städte zurück, finden Nischen, in denen sie überleben und sich ausbreiten können. Berlin ist die Hauptstadt der Wildschweine, Frankfurt die Stadt der Eulen. In Köln sind nachts unzählige Füchse unterwegs und in Düsseldorf fischt der Eisvogel mitten im Park. Seit über 10 Jahren porträtiert der Fotograf Sven Meurs die Natur deutscher Großstädte. Er versteht es auf humorvolle und informative Weise von seinen Erfahrungen als Stadttierfotograf zu berichten. Quelle: Kur- und Tourismus GmbH Ostseeheilbad Zingst Tickets buchen: https://link.m-vp.de/tickets/1636470.htm
Preis: 20,80 €
Seestraße 76 Ostseebad Zingst Mecklenburg-Vorpommern
2021 5. Jun
Samstag
ab 17:00 Uhr
Australien – ein Jahr Freiheit
Vortrag, Sonstige

Australien – ein Jahr Freiheit

Am Anfang stand ein Traum. Ein Jahr wahre Freiheit zu spüren, fahren und bleiben, wohin der Wind einen weht und Australien in seiner ganzen Vielfältigkeit kennenzulernen. Lange haben Dirk und Aneta Bleyer geplant und gespart, denn es war klar, wahre Freiheit finden sie nur mit einem geländetauglichen Jeep. Im nördlichsten Zipfel Australiens waren die Fotografen, die auch mit National Geographic und dem Stern arbeiten, auf abenteuerlichen Pisten unterwegs, die selbst nur wenige Australier befahren. Sie fuhren über Inseln, die komplett aus Sand bestehen und drangen tief in das rote Zentrum des Outbacks ein. Die Vielfältigkeit der australischen Landschaft machte sie regelrecht sprachlos. Landschaften von surrealer Schönheit, wie pinkfarbene Seen neben azurblauem Meer oder kurios fluoreszierende Pilze und intensiv blau leuchtenden Wellen in finsterer Nacht. Kängurus am Strand im Süden werden im Norden von Krokodilen abgelöst. Herzerwärmend sind die Begegnungen mit den Australiern selber. Mr. Campbell, der den Spirit des australischen Wanderarbeiters weiterträgt, Jeff, der einen tiefen Einblick in das Leben auf den isolierten Stations gibt sowie die vielen Kommunen der Aborigines, die für eine Gleichstellung in der Gesellschaft kämpfen. Dirk und Aneta Bleyer zeigen einzigartige Bilder, geben viele Insider-Tipps und berichten von spannenden Abenteuern mit Geländewagen, Flugzeug, Tauchausrüstung und Wanderschuhen aus dem Roten Kontinent und dem Gefühl, von einem Jahr wahrer Freiheit! Quelle: Kur- und Tourismus GmbH Ostseeheilbad Zingst Tickets buchen: https://link.m-vp.de/tickets/1636473.htm
Preis: 20,80 €
Seestraße 76 Ostseebad Zingst Mecklenburg-Vorpommern
2021 5. Jun
Samstag
ab 20:00 Uhr
Australien – ein Jahr Freiheit
Vortrag, Sonstige

Australien – ein Jahr Freiheit

Am Anfang stand ein Traum. Ein Jahr wahre Freiheit zu spüren, fahren und bleiben, wohin der Wind einen weht und Australien in seiner ganzen Vielfältigkeit kennenzulernen. Lange haben Dirk und Aneta Bleyer geplant und gespart, denn es war klar, wahre Freiheit finden sie nur mit einem geländetauglichen Jeep. Im nördlichsten Zipfel Australiens waren die Fotografen, die auch mit National Geographic und dem Stern arbeiten, auf abenteuerlichen Pisten unterwegs, die selbst nur wenige Australier befahren. Sie fuhren über Inseln, die komplett aus Sand bestehen und drangen tief in das rote Zentrum des Outbacks ein. Die Vielfältigkeit der australischen Landschaft machte sie regelrecht sprachlos. Landschaften von surrealer Schönheit, wie pinkfarbene Seen neben azurblauem Meer oder kurios fluoreszierende Pilze und intensiv blau leuchtenden Wellen in finsterer Nacht. Kängurus am Strand im Süden werden im Norden von Krokodilen abgelöst. Herzerwärmend sind die Begegnungen mit den Australiern selber. Mr. Campbell, der den Spirit des australischen Wanderarbeiters weiterträgt, Jeff, der einen tiefen Einblick in das Leben auf den isolierten Stations gibt sowie die vielen Kommunen der Aborigines, die für eine Gleichstellung in der Gesellschaft kämpfen. Dirk und Aneta Bleyer zeigen einzigartige Bilder, geben viele Insider-Tipps und berichten von spannenden Abenteuern mit Geländewagen, Flugzeug, Tauchausrüstung und Wanderschuhen aus dem Roten Kontinent und dem Gefühl, von einem Jahr wahrer Freiheit! Quelle: Kur- und Tourismus GmbH Ostseeheilbad Zingst Tickets buchen: https://link.m-vp.de/tickets/1636507.htm
Preis: 20,80 €
Seestraße 76 Ostseebad Zingst Mecklenburg-Vorpommern
2021 6. Jun
Sonntag
ab 17:00 Uhr
The West - Das weite Land
Vortrag, Sonstige

The West - Das weite Land

Norbert Rosing zeigt weite Landschaften, berühmte Nationalparks und Naturwunder aus dem Westen der USA. Ein Lebensgefühl von Freiheit und Abenteuer. Raus aus dem Flughafen, rein ins pulsierende Leben von Las Vegas. So beginnt die Reise in den Westen der Vereinigten Staaten von Amerika für den Naturfotografen Norbert Rosing: Auto mieten, Fenster runter, Rockmusik volle Lautstärke und rauf auf den Highway! Doch schon bald wandelt sich das Gefühl. Musik leiser, Fenster immer noch offen, langsamer fahren, anfangen die Landschaft einzusaugen: Vermillion Cliffs, Sequoia Trees, Yosemite, versteinerte Bäume, Yellowstone. „Inspiriert von den großen amerikanischen Landschaftsfotografen war es schon immer mein Wunsch, diese Landschaften mit eigenen Augen zu sehen. Ich saugte die Bilder förmlich auf“, schwärmt Norbert Rosing von seiner Reise. In kleinen Filmsequenzen zeigt der Fotograf außerdem beeindruckende Bilder seines Abstechers nach Zentral Mexiko: Ende Oktober kommt es in Mexiko zu einem einzigartigen Naturschauspiel, der Ankunft der Monarchfalter: Millionen flatternde orange-schwarze Monarchfalter von Norden kommend, auf dem Weg zu ihrem Winterquartier. Quelle: Kur- und Tourismus GmbH Ostseeheilbad Zingst Tickets buchen: https://link.m-vp.de/tickets/1636516.htm
Preis: 20,80 €
Seestraße 76 Ostseebad Zingst Mecklenburg-Vorpommern
2021 6. Jun
Sonntag
ab 20:00 Uhr
The West - Das weite Land
Vortrag, Sonstige

The West - Das weite Land

Norbert Rosing zeigt weite Landschaften, berühmte Nationalparks und Naturwunder aus dem Westen der USA. Ein Lebensgefühl von Freiheit und Abenteuer. Raus aus dem Flughafen, rein ins pulsierende Leben von Las Vegas. So beginnt die Reise in den Westen der Vereinigten Staaten von Amerika für den Naturfotografen Norbert Rosing: Auto mieten, Fenster runter, Rockmusik volle Lautstärke und rauf auf den Highway! Doch schon bald wandelt sich das Gefühl. Musik leiser, Fenster immer noch offen, langsamer fahren, anfangen die Landschaft einzusaugen: Vermillion Cliffs, Sequoia Trees, Yosemite, versteinerte Bäume, Yellowstone. „Inspiriert von den großen amerikanischen Landschaftsfotografen war es schon immer mein Wunsch, diese Landschaften mit eigenen Augen zu sehen. Ich saugte die Bilder förmlich auf“, schwärmt Norbert Rosing von seiner Reise. In kleinen Filmsequenzen zeigt der Fotograf außerdem beeindruckende Bilder seines Abstechers nach Zentral Mexiko: Ende Oktober kommt es in Mexiko zu einem einzigartigen Naturschauspiel, der Ankunft der Monarchfalter: Millionen flatternde orange-schwarze Monarchfalter von Norden kommend, auf dem Weg zu ihrem Winterquartier. Quelle: Kur- und Tourismus GmbH Ostseeheilbad Zingst Tickets buchen: https://link.m-vp.de/tickets/1636519.htm
Preis: 20,80 €
Seestraße 76 Ostseebad Zingst Mecklenburg-Vorpommern
2021 11. Jun
Freitag
ab 20:00 Uhr
Konzert Sporan und Orgel
Klassisches Konzert, Klassik

Konzert Sporan und Orgel

Barbara Ehwald war Absolventin der Hochschule für Musik „Hanns Eisler“. Sie studierte u.a. bei Professor Scott Weir und Professor Heidrun Franz-Vetter. Darüber hinaus besuchte sie die „Masterclass of Italian Baroque“ von Jil Feldman in Paris und den Meisterkurs mit René Jakobs im Rahmen der „Cadenza Barocktage“ in der „Staatsoper Unter den Linden“. Sie arbeitete mit dem Regisseur Robert Wilson auf Long Island und New York an den Projekten „Aida“ und „St. Francois d’Assise“. Sie besuchte Meisterkurse bei den Liedbegleitern Wolfgang Rieger, Erik Schneider und Helmuth Oertel und arbeitete mit René Jacobs anlässlich der Barocktage an der „Staatsoper Unter den Linden“ Berlin. Sie lebt und arbeitet freischaffend in Berlin, die Bandbreite ihrer Aktivitäten reicht von Renaissance-Musik bis neue Musik. Im Musiktheater begeistert sie sich für experimentelle Theaterformen und arbeitet an einem eigenen szenischen Installationsprojekt. Der Kantor und Organist Siegfried Ruch aus Eberswalde ist langjähriger Gast in der sommerlichen Reihe der Abendmusiken in der Peter- und Pauls-Kirche. Als Kenner der Sauer-Orgel begleitet er dezent und einfühlsam die Sopranistin, interpretiert jedoch auch Orgelwerke in seiner lebhaften Art. Am heutigen Abend werden Werke von Bach, Krieger, Pachelbel, Dvorak und anderen erklingen. Quelle: Evangelische Kirchengemeinde im Ostseeheilbad Zingst Tickets buchen: https://link.m-vp.de/tickets/1661853.htm
Preis: 16,60 €
Kirchweg 8 Ostseebad Zingst Mecklenburg-Vorpommern
2021 18. Jun
Freitag
ab 20:00 Uhr
Orgelkonzert
Klassisches Konzert, Klassik

Orgelkonzert

Der langjährige Domorganist der St. Hedwigs-Kathedrale zu Berlin ist seit 2020 im Ruhestand und widmet sich nun verstärkt der Konzerttätigkeit. Geboren 1954 in Wittichenau bei Hoyerswerda, studierte er an der Musikhochschule "Felix Mendelssohn Bartholdy" zu Leipzig (Hauptfach Orgel bei Thomasorganist Prof. Hannes Kästner). Seit 1978 ist er Organist der St. Hedwigs-Kathedrale zu Berlin, 1990 erfolgte seine Ernennung zum Domorganisten. Von 1990 ist er Dozent an der Erzbischöflichen Kirchenmusikschule Berlin in den Fächern Orgelspiel und Improvisation bis zu deren Schließung 2003. Zu seinen internationalen Auszeichnungen gehören der Bachpreis in Leipzig 1976, ein Diplom der "Tribune Internationale des Jeunes Interpretes" in Bratislava 1983; 1987 gewann er den Improvisationswettbewerb in Halle. Langjährige Konzerttätigkeit an St. Hedwig und Konzertreisen in Europa und in die USA, Rundfunk-, Schallplatten- und CD-Produktionen festigten seinen internationalen Ruf als Konzertorganist und Kirchenmusiker. Neben reinen Orgelkonzerten hört man ihn auch gemeinsam mit seiner Frau Roswitha mit der Reihe „Worte wie Musik“, lyrisch-musikalischen thematischen Programmen. So auch am kommenden Freitag in dieser Konzertreihe. www.thomas-sauer-berlin.de Quelle: Evangelische Kirchengemeinde im Ostseeheilbad Zingst Tickets buchen: https://link.m-vp.de/tickets/1661861.htm
Preis: 12,20 €
Kirchweg 8 Ostseebad Zingst Mecklenburg-Vorpommern
2021 25. Jun
Freitag
ab 20:00 Uhr
Worte wie Musik - Sommernachtstraum, Heitere Orgelmusik und Gedichte
Klassisches Konzert, Klassik

Worte wie Musik - Sommernachtstraum, Heitere Orgelmusik und Gedichte

Roswitha Sauer 1969 in Berlin geboren, studierte Lehramt für Deutsch, Russisch und Deutsch als Fremdsprache in Leipzig, Moskau und Berlin. Seit 1997 arbeitet sie als Kathedralführerin an der St. Hedwigs-Kathedrale, Berlin, während deren Umbaus an St. Joseph. Seit 2008 konzipiert und gestaltet sie gemeinsam mit ihrem Mann Thomas Sauer die Reihe „Worte wie Musik“. Eines der thematischen Programme - „Symphonie Passion“ – liegt auch als CD vor. Sie schreibt Gedichte, Meditationen, Texte und Krippenspiele. Seit 2012 wirkt sie mit kleinen Radiobeiträgen bei „Abendsegen“ bei rbb 88,8 mit. Thomas Sauer Der langjährige Domorganist der St. Hedwigs-Kathedrale zu Berlin ist seit 1.3.2020 im Ruhestand und widmet sich nun verstärkt der Konzerttätigkeit. Geboren 1954 in Wittichenau bei Hoyerswerda, studierte er an der Musikhochschule "Felix Mendelssohn Bartholdy" zu Leipzig (Hauptfach Orgel bei Thomasorganist Prof. Hannes Kästner). Seit 1978 ist er Organist der St. Hedwigs-Kathedrale zu Berlin, 1990 erfolgte seine Ernennung zum Domorganisten. Von 1990 ist er Dozent an der Erzbischöflichen Kirchenmusikschule Berlin in den Fächern Orgelspiel und Improvisation bis zu deren Schließung 2003. Zu seinen internationalen Auszeichnungen gehören der Bachpreis in Leipzig 1976, ein Diplom der "Tribune Internationale des Jeunes Interpretes" in Bratislava 1983; 1987 gewann er den Improvisationswettbewerb in Halle. Langjährige Konzerttätigkeit an St. Hedwig und Konzertreisen in Europa und in die USA, Rundfunk-, Schallplatten- und CD-Produktionen festigten seinen internationalen Ruf als Konzertorganist und Kirchenmusiker. Neben reinen Orgelkonzerten hört man ihn auch gemeinsam mit seiner Frau Roswitha mit der Reihe „Worte wie Musik“, lyrisch-musikalischen thematischen Programmen. www.thomas-sauer-berlin.de Quelle: Evangelische Kirchengemeinde im Ostseeheilbad Zingst Tickets buchen: https://link.m-vp.de/tickets/1662181.htm
Preis: 16,60 €
Kirchweg 8 Ostseebad Zingst Mecklenburg-Vorpommern
2021 30. Jun
Mittwoch
ab 20:00 Uhr
Kabarett: Weltwundern
Kabarett, Bühne

Kabarett: Weltwundern

Ausgerechnet einem Kabarettisten passiert das unerwartete Wunder: Er wird älter. Das klingt nun wirklich nicht sehr aufregend, aber wer Richter kennt, der ahnt: Es könnte trotzdem lustig werden. Vor lauter Kabarettspielen hat er ganz vergessen: Er hat genullt. 60! Schon? Oder erst? Egal, 60 sind die neuen 40. Der Testosteronspiegel nimmt ab, dafür nimmt die Altersweisheit zu. Also erzählt er wieder Geschichten, bei denen man sich so seine Gedanken machen kann. Was davon ist wirklich passiert und was hat er erfunden? Man weiß es nicht. Aber gerade das macht ja die Spannung aus. 60 Jahre, davon 35 auf der Bühne. Ohne nennenswerten Schaden angerichtet zu haben. Ein Wunder, das man sich nicht erklären kann. Darum brauchen wir einfach mehr Wunder. Wo jeder sagt: Ich kann es kaum glauben. Davon wird in diesem Programm erzählt. Sie werden sich wundern! Ein Comedy-Kabarett mit Textbeiträgen von Günter Grünwald. Mein besonderer Dank geht an Klaus Eckel Es ist der Reiz des Lebens, dass man nicht alles für selbstverständlich hält, sondern noch bereit ist, sich zu wundern. LORIOT Ich glaube, das man dann alt ist, wenn man sich mehr an der Vergangenheit freut als an der Zukunft. DIETER HALLERVORDEN Du verdienst alles, was du dir wünschst. LOVE, SIMON ©CharakterKlasse Fotografie Quelle: Kur- und Tourismus GmbH Ostseeheilbad Zingst Tickets buchen: https://link.m-vp.de/tickets/1653814.htm
Preis: 0,00 €
Seestraße 56/57 Ostseebad Zingst Mecklenburg-Vorpommern
2021 2. Jul
Freitag
ab 20:00 Uhr
Orgelkonzert
Klassisches Konzert, Klassik

Orgelkonzert

Frank Dittmer beendete sein Studium 1994 mit der . Daran schloss er ein Aufbaustudium im Fach Orgel an, das er 1995 mit Auszeichnung absolvierte. 1995 errang er beim II. Internationalen Gottfried-Silbermann-Wettbewerb in und den 1. Preis. Bereits ab 1992 wirkte er als Kirchenmusiker an der Melanchthonkirche in , ab 1997 an . Seit April 2000 ist Dittmer Domorganist am und der , später auch der bzw. der mit Zuständigkeit für den Mecklenburg-Pommern. Nach Lehraufträgen am Institut für Kirchenmusik und Musikwissenschaft wurde er 2011 zunächst zum an der ernannt. Zum Sommersemester 2021 berief ihn die Hochschule auf die Professur für Kirchenmusik mit Schwerpunkt Chorleitung. Mit Wirkung zum April 2021 hat die Nordkirche ihn als Nachfolger von zum künstlerischen Leiter der ernannt. (Quelle: Wikipedia) Das Programm des Orgelkonzerts spannt den Bogen von Michael Praetorius, dessen 400. Geburtstag in diesem Jahr beginnen wird, über Johann Sebastian Bach bis hin zum zeitgenössischen Komponisten Johannes Matthias Michel, der Jazz-Stücke für die Orgel komponiert hat Quelle: Evangelische Kirchengemeinde im Ostseeheilbad Zingst Tickets buchen: https://link.m-vp.de/tickets/1662175.htm
Preis: 12,20 €
Kirchweg 8 Ostseebad Zingst Mecklenburg-Vorpommern
2021 9. Jul
Freitag
ab 20:00 Uhr
Orgelkonzert
Klassisches Konzert, Klassik

Orgelkonzert

Der Stadtorganist der Konzertkirche „St. Marien“ zu Mühlhausen blickt trotz seiner jungen Jahre auf eine beeindruckende Karriere zurück. Sein Studium in der Meisterklasse des Leipziger Gewandhaus- und Merseburger Domorganisten Michael Schönheit sowie an der Musikhochschule Nürnberg beendete er mit dem Konzertexamen der Solistenklasse von Ben van Oosten am Konservatorium Rotterdam. Im Rahmen der „Europäischen Musikakademie Bonn“ hatte er 2003 außerdem ein Stipendium für die Meisterklasse von Olivier Latry (Notre-Dame de Paris) erhalten. Seither spielte er sowohl mit namhaften Orchestern als auch als Solokünstler. Denny Wilke erhielt zahlreiche Auszeichnungen, wurde u. a. 2010 Preisträger beim International Sydney Organ Competition. Zur Zingster Peter-Pauls-Kirche hat er eine jahrelange Verbindung und wird sein künstlerisches Schaffen in diesem Konzert darbieten können. Quelle: Evangelische Kirchengemeinde im Ostseeheilbad Zingst Tickets buchen: https://link.m-vp.de/tickets/1662177.htm
Preis: 12,20 €
Kirchweg 8 Ostseebad Zingst Mecklenburg-Vorpommern
2021 16. Jul
Freitag
ab 20:00 Uhr
Virtuose Klänge für Klarinette, Flöte und Orgel
Klassisches Konzert, Klassik

Virtuose Klänge für Klarinette, Flöte und Orgel

Nach umfassenden Studien der Klarinette und Blockflöte und weiteren Zusatzausbildungen musiziert Susanne Ehrhardt als Solistin oder in Ensamblen. Ihre Studien führten sie von der Musikhochschule „Hanns Eisler“ Berlin, der Leipziger Hochschule für Musik „Felix Mendelssohn Bartholdy“ auch nach Amsterdam und an das Königliche Konservatorium nach Den Haag. Susanne Ehrhardt musizierte als Solistin in den Philharmonien in Berlin und Köln, im Konzerthaus Berlin, im Gewandhaus zu Leipzig, im Münchner Gasteig, im Amsterdamer Concertgebouw, in der Suntory-Hall sowie im Metropolitan Art Space in Tokyo und im Masonic Auditorium in San Francisco. Konzertreisen führten sie in fast alle Länder Europas, in die USA, Mittel- und Südamerika, Südostasien, Japan und Australien. Regelmäßig nimmt sie an internationalen Festivals teil. Der in Berlin geborene Tobias Segsa erhielt schon im Alter von 17 Jahren Orgelunterricht als Jungstudent des Julius-Stern-Instituts der Hochschule der Künste. Es folgte ein Studium der Kirchenmusik an der Kirchenmusikschule Görlitz und der Universität der Künste in Berlin, sowie ein Studium der konzertanten Orgelimprovisation. Seit 2005 ist Tobias Segsa als Kirchenmusiker der Gemeinde St. Josef in Berlin – Köpenick tätig. 2014 erhielt er eine Berufung zum Regionalkirchenmusiker im Erzbistum-Berlin. Freuen Sie sich auf einen Abend mit “Virtuosen Klängen für Klarinette, Flöte und Orgel”. Es werden Werke von Telemann, Vivaldi, aus dem Notenbuch Friedrich II. und Improvisationen erklingen. Quelle: Evangelische Kirchengemeinde im Ostseeheilbad Zingst Tickets buchen: https://link.m-vp.de/tickets/1662180.htm
Preis: 16,60 €
Kirchweg 8 Ostseebad Zingst Mecklenburg-Vorpommern
2021 23. Jul
Freitag
ab 20:00 Uhr
Konzert für Violine, Cello und Orgel
Klassisches Konzert, Klassik

Konzert für Violine, Cello und Orgel

Elisabeth, Katrin und Matthias Wand sind schon seit vielen Jahren zu Gast in der Peter- Pauls-Kirche Zingst. Sie sind ein eingespieltes Team, das auch häufig zu Konzerten auf dem Darß konzertiert, denn Matthias Wand ist seit den 80er Jahren Kurkantor in den Orten Prerow, Ahrenshoop und Born. Matthias Wand ist Kirchenmusiker in mehreren Kölner Gemeinden. Elisabeth Wand hat in Berlin und Hannover Musik studiert und spielt zurzeit als stellvertretende Solocellistin im Orchester der Stadt Mainz. Katrin Wand ist im Sinfonieorchester der Stadt Wuppertal Mitglied der ersten Geigen. Die drei Musiker werden Werke aus Barock, Klassik und Romantik zu Gehör bringen. Quelle: Evangelische Kirchengemeinde im Ostseeheilbad Zingst Tickets buchen: https://link.m-vp.de/tickets/1662208.htm
Preis: 16,60 €
Kirchweg 8 Ostseebad Zingst Mecklenburg-Vorpommern
2021 26. Jul
Montag
ab 20:00 Uhr
Solosextett
Klassisches Konzert, Klassik

Solosextett

Von Ferrara bis Ponza – Et misericordia tua Konzert mit den SoliDeisten Dresden Werke von Deprez, Bach, Brahms und Moderne Zu den SoliDeisten Dresden hat sich 2016 ein Sextett aus Dresdner Solosängern zusammengeschlossen, ausgehend von zwei Mitgliedern des Männer-Doppelquartetts Collegium Canticum Dresden – Norbert Kohlhaus und Klaus Holzweißig. Nach 40 Jahren doppelchörigem Männergesang pflegen sie viele der bekannten Stücke aus dieser und ihrer gemeinsamen Kreuzchorzeit in (oft auch personell) gemischter Besetzung mit drei Damen und einem Tenor. Einige der Solisten sind regelmäßig bei AuditivVokal in Dresden aktiv, einem Ensemble für betont modernen A-capella-Gesang, alle treten als Solisten auch weit über Dresden hinaus regelmäßig in Erscheinung. Zu einem Markenzeichen der SoliDeisten haben sich Bachsche Werke in Solobesetzung entwickelt. Darüber hinaus pflegen sie sechsstimmige Gesänge von der Renaissance bis zur Moderne. (aus www.solideisten.de) Quelle: Evangelische Kirchengemeinde im Ostseeheilbad Zingst Tickets buchen: https://link.m-vp.de/tickets/1662823.htm
Preis: 21,00 €
Kirchweg 8 Ostseebad Zingst Mecklenburg-Vorpommern
2021 30. Jul
Freitag
ab 19:00 Uhr
MAX GIESINGER - Max Giesinger - „Die Reise“ Open Air 2020
Pop, Jazz-Rock-Pop etc.

MAX GIESINGER - Max Giesinger - „Die Reise“ Open Air 2020

Max Giesinger kündigt ›Die Reise‹ Tour für Frühjahr 2020 an 16 Shows in Deutschland, Österreich und der Schweiz geplant Homecoming-Show in der DM Arena in Karlsruhe Es gibt Nachschlag: Nachdem Max Giesinger auf der "Die Reise" Tour 2019 vor über 60.000 Fans seine bisher größte Tour gespielt hat, kehrt er für eine Fortsetzung im Frühjahr 2020 mit weiteren Terminen in Deutschland, Österreich und der Schweiz zurück. Eines der Tour-Highlights ist die Homecoming-Show in der DM Arena in Karlsruhe am 20.03.2020! Tickets sind ab sofort erhältlich! Bis zur "Die Reise Tour 2020" kann man Max Giesinger diesen Sommer noch auf einigen der über 40 ›Die Reise‹ Open Air- und Festival-Shows erleben. Ausserdem war der Singer-Songwriter in diesem Sommer in der wöchentlichen Musikshow "The Masked Singer" auf ProSieben zu sehen. Hinter Max Giesinger liegen die wohl verrücktesten Jahre seines bisherigen Lebens. 2016/17 hat er über dreihundert Konzerte gespielt. Auf Bühnen in über 1.600 Metern Höhe, auf Marktplätzen und Burgen, in Clubs, einem Pferdestall und einem Bergwerk, in Schlossparks und Stadien, bis hin zum legendären Konzert bei "Das Fest" in Karlsruhe und seiner restlos ausverkauften Show im Hamburger Stadtpark, die auf DVD festgehalten wurde. Über eine Million begeisterte Zuschauer wollten hören, wie "Der Junge, der renn"‹ live klingt. Dabei legte die Band mehr als 120.000 Kilometer zurück. Das schafft man auch, indem man drei Mal die Erde umrundet. Das ist "Der Junge, der rennt", ziemlich wörtlich genommen. Sein erstes Album "Laufen Lernen" hat Max Giesinger noch über eine CrowdfundingKampagne finanziert, danach aber endlich eine Plattenfirma gefunden, die seine Musik unterstützt. Das zweite Album "Der Junge, der rennt" bringt ihm den Durchbruch. Seine Reise hat rasant Geschwindigkeit aufgenommen. Mit der Single "80 Millionen" gelingt Max Giesinger die Sommer-Hymne 2016, gekrönt mit einer Platinauszeichnung. Mit seiner zweiten Single "Wenn sie tanzt" spricht er vielen aus der Seele. Sie erreicht Goldstatus und wird bis dato siebzigtausend Mal im Radio gespielt. Auch die Singles "Roulette" und "Nicht so schnell" sind absolute Radiohits. Diese Erfolge zeigen die enorme Vielschichtigkeit des Albums und sorgen dafür, dass sich ›Der Junge, der rennt‹ über 94 Wochen in der Top 100 der offiziellen Albumcharts hält. Mehr als 250.000 Mal verkaufte Exemplare bedeuten wieder Platin und Max wird u.a. mit der "1Live Krone", den "MTV Europe Music Award" und dem "LEA Award" ausgezeichnet. "Verrückt, was in ein paar Jahren so passiert", meint Max. Schon bei den ersten beiden Alben "Laufen Lernen" und "Der Junge, der rennt" ging es um Bewegung. Das dritte Album von Max Giesinger heißt "Die Reise" und knüpft daran an. Bei seinen ersten Alben ging es ihm noch darum aufzubrechen, bloß nicht stehen zu bleiben. Jetzt macht sich Max Giesinger mit seiner dritten Platte zum ersten Mal bewusst, welchen Weg er hinter sich hat und reflektiert über die Phase des permanenten Unterwegsseins. Nach zwei intensiven und erfüllenden Jahren voller künstlerischer Erfolge ist es nachvollziehbar, dass eine Phase der Ruhe folgen musste. Genau dafür entschied sich Max Giesinger im Frühjahr 2018. Sechs Wochen auf einer thailändischen Insel, fernab von Terminen und Verpflichtungen, kein Mensch weit und breit. Nach höchst turbulenten Monaten ist diese Stille für ihn mehr als ungewohnt, bietet jedoch den nötigen Raum für neue Lieder. "Die Reise" erzählt die Geschichte vom permanenten Unterwegssein, davon, sich überall und nirgends Zuhause zu fühlen und dem Wunsch, irgendwann anzukommen. "Wenn ich etwas aus dieser Reise mitnehme, dann ist es die Erkenntnis, dass für mich eine gewisse Balance genau das Richtige ist. Weder das ständige Unterwegsnoch das Alleinsein machen mich glücklich, sondern die Mischung aus beidem und die damit verbundene Abwechslung", erzählt Max. Und dann ging es weiter: In den Sommern 2018/2019 folgten imposante 85 Festivalauftritte in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Natürlich ist das Motto der neuen Platte "Die Reise" wörtlich zu nehmen, denn seine gleichnamige Tour führt ihn auf weitere 16 Konzerte in drei Ländern. Max Giesinger zählt heute zu den relevantesten deutschen Pop-Künstlern und zeigt durch seinen unermüdlichen Antrieb, wie sehr er liebt, was er tut. Nach wie vor ist es das Größte für ihn, auf der Bühne zu stehen und Konzerte zu spielen. Dabei ist er seinen Fans immer ganz nah. Der Junge mit der Gitarre, der in Fußgängerzonen Oasis-Cover spielte, ist erwachsen geworden und versichert uns: die Reise geht jetzt erst richtig los. Wir freuen uns, Max Giesinger mit seiner "Die Reise" Tour auch im Jahr 2020 zu präsentieren. Quelle: Bernd Aust Kulturmanagement GmbH Tickets buchen: https://link.m-vp.de/tickets/1488785.htm
Preis: 36,08 €
Jordanstraße 45 Ostseebad Zingst Mecklenburg-Vorpommern
2021 30. Jul
Freitag
ab 20:00 Uhr
Orgelkonzert
Klassisches Konzert, Klassik

Orgelkonzert

Henk Galenkamp wurde 1958 in den Niederlanden geboren, wo er sein Musikstudium in den Fächern Orgel und Dirigieren absolvierte. Nach der Teilnahme an internationalen Musikseminaren und Wettbewerbe arbeitete er als Dirigent und Organist in den Niederlanden. Von 1988 an arbeitete er in Deutschland als Kapellmeister, ab 1992 als Kantor, zunächst in Bautzen, ab 1997 am Dom St. Marien Zwickau. Er dirigierte in Holland und in Deutschland zahlreiche Konzerte, einige Opern und fast alle große Oratorien, Messen und Requien. Als Organist konzertiert er nicht nur in Deutschland sondern auch ins Europäische Ausland und in den USA und ist ebenfalls in den Medien und mit CD-Einspielungen präsent. Quelle: Evangelische Kirchengemeinde im Ostseeheilbad Zingst Tickets buchen: https://link.m-vp.de/tickets/1662710.htm
Preis: 12,20 €
Kirchweg 8 Ostseebad Zingst Mecklenburg-Vorpommern
2021 1. Aug
Sonntag
ab 19:00 Uhr
LEA - LEA - Treppenhaus Open Air
Pop, Jazz-Rock-Pop etc.

LEA - LEA - Treppenhaus Open Air

LEA gehört mit Hits wie „Leiser“, „Immer wenn wir uns sehn“ oder „110“ längst zu den erfolgreichsten deutschen Pop-Künstlerinnen. So wird auch im nächsten Jahr einiges passieren: Anfang 2020 veröffentlicht sie ihre neue Single „Treppenhaus“, für das Frühjahr steht die Teilnahme bei „Sing meinen Song“ an, während ihr drittes Album in der 2. Hälfte des Jahres erwartet werden darf. Den Sommer über wird sie einige, ausgewählte Festivals spielen und auf ihren eigenen Treppenhaus Open Air Shows zu sehen sein. Das Treppenhaus erzählt viele Geschichten: Es ist ein Ort der Begegnung, der Ankunft und des Verabschiedens. Hinter jeder verschlossenen Tür befindet sich ein anderer Mikrokosmos persönlicher Dramen und Komödien. LEA nimmt euch mit in ihr ganz persönliches Treppenhaus und öffnet neue und alte Türen in Form vieler neuer und alter Songs. Begleitet wird sie dabei von ihrer Band. Auch erlebt man LEA solo am Klavier. Es sind diese leisen, nachdenklichen und intimen Momente, welche ein LEA-Konzert zu einem unvergleichlichen Erlebnis machen. Nach ihrer ausverkauften ZWISCHEN MEINEN ZEILEN TOUR im Frühjahr 2019 und einem unvergesslichen Festivalsommer darf sich die stetig wachsende Fangemeinde auf eine Wiederholung dessen im nächsten Jahr freuen. Quelle: Bernd Aust Kulturmanagement GmbH Tickets buchen: https://link.m-vp.de/tickets/1578854.htm
Preis: 36,08 €
Jordanstraße 45 Ostseebad Zingst Mecklenburg-Vorpommern
2021 6. Aug
Freitag
ab 20:00 Uhr
Orgelkonzert
Klassisches Konzert, Klassik

Orgelkonzert

Michael Schönheit kennt Zingst bereits seit Studentenzeiten. Bereits in jungen Jahren war er zu Gast in der Zingster Kirchengemeinde. Nach seinem Studium an der Hochschule für Musik “Felix Mendelssohn-Bartholdy” Leipzig übernahm er als Nachfolger seines Vaters das Kantorat der Johanniskirche in Saalfeld. 1986 wurde Michael Schönheit vom damaligen Gewandhauskapellmeister Kurt Masur als Gewandhausorganist nach Leipzig berufen. Seitdem arbeitete er mit namhaften Musikern und Dirigenten zusammen, beispielsweise Herbert Blomstedt und den New Yorker Philharmonikern. Zusätzlich ist Michael Schönheit ehrenamtlicher Domorganisten im Merseburger Dom. In seiner Arbeit vereinen sich internationales Konzertleben und Kirchenmusik auf einmalige Weise. In den sommerlichen Orgelkonzerten in der Zingster Kirche können Sie dies in wunderbarer Atmosphäre erleben. Quelle: Evangelische Kirchengemeinde im Ostseeheilbad Zingst Tickets buchen: https://link.m-vp.de/tickets/1662719.htm
Preis: 13,30 €
Kirchweg 8 Ostseebad Zingst Mecklenburg-Vorpommern
2021 13. Aug
Freitag
ab 20:00 Uhr
Orgelkonzert
Klassisches Konzert, Klassik

Orgelkonzert

Michael Schönheit kennt Zingst bereits seit Studentenzeiten. Bereits in jungen Jahren war er zu Gast in der Zingster Kirchengemeinde. Nach seinem Studium an der Hochschule für Musik “Felix Mendelssohn-Bartholdy” Leipzig übernahm er als Nachfolger seines Vaters das Kantorat der Johanniskirche in Saalfeld. 1986 wurde Michael Schönheit vom damaligen Gewandhauskapellmeister Kurt Masur als Gewandhausorganist nach Leipzig berufen. Seitdem arbeitete er mit namhaften Musikern und Dirigenten zusammen, beispielsweise Herbert Blomstedt und den New Yorker Philharmonikern. Zusätzlich ist Michael Schönheit ehrenamtlicher Domorganisten im Merseburger Dom. In seiner Arbeit vereinen sich internationales Konzertleben und Kirchenmusik auf einmalige Weise. In den sommerlichen Orgelkonzerten in der Zingster Kirche können Sie dies in wunderbarer Atmosphäre erleben. Quelle: Evangelische Kirchengemeinde im Ostseeheilbad Zingst Tickets buchen: https://link.m-vp.de/tickets/1663194.htm
Preis: 13,30 €
Kirchweg 8 Ostseebad Zingst Mecklenburg-Vorpommern
2021 20. Aug
Freitag
ab 20:00 Uhr
Konzert für Viola und Orgel
Klassisches Konzert, Klassik

Konzert für Viola und Orgel

Katharina Dargel wurde nach ihrem Violastudium an den Musikhochschulen Weimar und Leipzig 1989 Mitglied des Gewandhausorchesters zu Leipzig. Sie musiziert dort im Konzert-, Opern- und Kantatenbereich. Außerdem beschäftigt sich Katharina Dargel intensiv mit der historischen Aufführungspraxis barocker Musik. Gemeinsam mit ihrem Ehemann, dem Gewandhausorganisten Michael Schönheit, gestaltet sie seit vielen Jahren Sommerkonzerte in der Zingster Kirche. Wenn der dunkle, volle und warme Klang der Viola zum Spiel der Orgel hinzutritt, ist ein Konzerterlebnis der besonderen Art garantiert. Quelle: Evangelische Kirchengemeinde im Ostseeheilbad Zingst Tickets buchen: https://link.m-vp.de/tickets/1662685.htm
Preis: 17,70 €
Kirchweg 8 Ostseebad Zingst Mecklenburg-Vorpommern
2021 28. Aug
Samstag
ab 20:00 Uhr
ABALANCE The ABBA Show - A tribute to Abba with Abalance
Deutscher Schlager, Pop, Jazz-Rock-Pop etc.

ABALANCE The ABBA Show - A tribute to Abba with Abalance

Wenn zwei Sängerinnen, welche im echten Leben Schwestern sind und zwei Musiker, die rein zufällig Gitarre und Klavier spielen, sich der Musik der 70er Jahre verschreiben, dann kann es nur um ABBA gehen. Als eine der dienstältesten ABBA – Revivalbands überhaupt, präsentiert die bereits in den 90ern gegründete Band ABALANCE die großen Hits der legendären Schweden. Alle Hits: ..."Waterloo", "Mamma Mia", "SOS", "Fernando", "Dancing Queen", "Thank you for the music" ... Um dem Publikum möglichst viele der beliebten Songs zu bieten, bedient sich die Band diverser künstlerischer Stilmittel. So werden z.B. neben den bekannten Studioversionen auch Liveversionen, d. h., so wie ABBA die Songs auf Ihren Konzerten performed hat, gespielt. Für das berühmte Knistern im Saal sorgen die beliebten unplugged Momente der Show. Natürlich sind es die Damen, die die Bühne verzaubern. Die ausgebildeten Stimmen der Solistinnen Ines Mossbauer und Katrin Feickert sind dem Original wohltuend nah, so daß eine perfekte Illusion entsteht. Die Wurzeln der Musik von ABBA liegen in der Folklore. Filigran und detailverliebt präsentieren Jürgen Mossbauer (key, voc), Wolfgang Strasburg (git,voc) und Gerrit Dettmer (dr,voc) das musikalische Fundament der Welthits. Die Schwestern moderieren warmherzig und dramaturgisch wohl überlegt eine Show, die nicht nur unter die Haut, sondern generationsübergreifend, direkt ins Herz geht. Einstimmige Resonanz der Showgäste: " Kommen Sie bald wieder..." Freuen Sie sich auf ein fantastisches Konzert! Quelle: Ines & Jürgen Mossbauer Directmarketing GbR Tickets buchen: https://link.m-vp.de/tickets/1558364.htm
Preis: 34,20 bis 39,70 €
Georg-Adolf-Demmler-Straße 6 Ribnitz-Damgarten Mecklenburg-Vorpommern
2021 10. Sep
Freitag
ab 20:00 Uhr
Orgelkonzert
Klassisches Konzert, Klassik

Orgelkonzert

Jan Doležel (*1984 in Pilsen, Tschechien) wird von Publikum und Fachkritik gleichermaßen für seine souveräne Beherrschung des Instrumentes und seine Registrierkunst geschätzt. Mit seiner Fähigkeit, musikalische Spannung zu bilden und seinem Sinn für Dramatik hat er wiederholt das Publikum in mehreren europäischen Ländern begeistert. Er studierte Musik in Pilsen, Prag, Lübeck und Würzburg. Er ist Preisträger bei mehreren Wettbewerben (darunter ION 2013) und war Stipendiat des Evangelischen Studienwerkes. In seiner intensiven Konzerttätigkeit legt Jan Dolezel einen großen Wert auf Aufführungen von aussagekräftigen und wenig gespielten Kompositionen. Seit 2012 unterrichtet er Orgel an der Hochschule für Musik in Würzburg. Seit 2018 ist er an der Erlanger Universitätsmusik tätig. www.jandolezel.com Quelle: Evangelische Kirchengemeinde im Ostseeheilbad Zingst Tickets buchen: https://link.m-vp.de/tickets/1662683.htm
Preis: 12,20 €
Kirchweg 8 Ostseebad Zingst Mecklenburg-Vorpommern
2021 29. Okt
Freitag
ab 19:30 Uhr
Festival der Travestie in Ribnitz-Damgarten - 30 Jahre Maria Crohn *Die Jubiläums-Gala*
Travestieshow, Bühnenshow, Bühne

Festival der Travestie in Ribnitz-Damgarten - 30 Jahre Maria Crohn *Die Jubiläums-Gala*

Die grandiose Comedy Revue mit namhaften Travestie - Stars bekannt aus namhaften Cabarets und dem Fernsehen Darf es etwas mehr sein? Mit Deutschlands Travestieshow "Festival der Travestie - Maria Crohn and Friends" bieten wir Ihnen eine Theaterrevue, die auch höchsten Ansprüchen gerecht wird. Erleben Sie mit "Festival der Travestie" Travestie in Höchstform und Reinkultur. Lassen Sie sich von Maria Crohn und ihrem Ensemble entführen in die Welt des perfekten Entertainments. Nur hochkarätige Künstler, bekannt aus namhaften Cabarets und dem Fernsehen, wurden für diese fulminante Show zusammengestellt. Eine wundervolle Revue mit Witz, Gesang, großen Kostümen, Starparodien, perfekten Illusionen und Stand UP Comedy. Hier jagt eine Attraktion die nächste, sodass dem Publikum schier der Atem stockt. Das ganze dargeboten in einer rasant durchgestylten Show die sie komplett aus dem Alltag in eine völlig fremde aber absolut faszinierende Welt entführen wird. "Festival der Travestie" ist ein Strauß bekannter Stimmungsschlager in neuem Gewand, brüllend lustiger Komik, kurzweiliger Unterhaltung und ein absoluter Augenschmaus. In einem Satz: Entertainment pur. Lassen Sie sich entführen... ...in die Welt der Revue! Quelle: Maria Crohn - Travestie-Revue-Show Tickets buchen: https://link.m-vp.de/tickets/1460873.htm
Preis: 33,90 bis 36,90 €
Georg-Adolf-Demmler-Straße 6 Ribnitz-Damgarten Mecklenburg-Vorpommern
Mvtermine