Hanse Sail

Besondere Veranstaltung

30. Hanse Sail vom folgt im Jahr 2021

„Schweren Herzens haben wir entschieden, die 30. Hanse Sail auf das kommende Jahr zu verschieben.“ Darüber informierten Oberbürgermeister Claus Ruhe Madsen und Tourismusdirektor Matthias Fromm heute die Mitglieder des Hauptausschusses. Nicht einmal vier Monate vor dem eigentlichen Termin des alljährlich größten maritimen Volksfestes des Landes sind mögliche Rahmenbedingungen durch die weltweite Corona-Pandemie derzeit allenfalls erahnbar.

Als Teil der Baltic Sail ist die Hanse Sail das größte maritime Ereignis im Land Mecklenburg-Vorpommern und zählt zu den größten ihrer Art im Ostseeraum. Die Hanse Sail wird seit 1991, damals noch unter dem Namen Hanseatische Hafentage, als Volksfest am zweiten Wochenende im August durchgeführt.

Für ein sehenswertes Spektakel auf See sorgen jährlich viele Groß- und Traditionssegler, Kreuzfahrtschiffe, Fähren sowie andere große Seeschiffe aus verschiedenen Ländern.

Am Rostocker Stadthafen und am Passagierkai in Warnemünde finden sich jedes Jahr etwa eine Million Besucher ein, um das vielfältige Erscheinungsbild und die ungeheure Anzahl der Schiffe zu bestaunen.

Auch Rundflüge mit Wasserflugzeugen und der Besuch von Museumsschiffen sind Bestandteile der Hanse Sail. Natürlich gibt es verschiedene Angebote rund um das Seglertreffen. Ausstellungen und Unterhaltungsprogramme seien hier stellvertretend genannt.

Des Weiteren gibt es am Samstagabend ein Höhenwerk im Rostocker Stadthafen und gleichzeitig eines in Warnemünde.

- Anzeige -

Lage & Anfahrt

Hanse Sail | Warnowufer 65, 18057 Rostock |
ca. 46 km entfernt
Kontakt

Kontakt

  • Passende Unterkünfte finden Ostseebad Ahrenshoop

Hanse Sail

Warnowufer 65, 18057 Rostock

Karte

Mehr zu entdecken